, Stalder Fredi

Lara Dickenmann qualifiziert sich mit der Frauen-Nati vorzeitig für die Europameisterschaft

Historischer Tag für den Schweizer Fussballverband. Die Frauen-Nati mit der Krienserin Lara Dickenmann qualifiziert sich vorzeitig für die Europameisterschaft in Holland 2017 - eine Premiere!

Ein komfortabler 5:0-Sieg auswärts in Tschechien macht schon zwei Quali-Spiele vor Schluss den Gruppensieg klar. Die Nati steht mit dem Punktemaximum von 18 Zählern und einem Torverhältnis von 26:3 souverän da.

Lara Dickenmann ist mit 43 Toren die Rekordtorschützin der Frauen-Nati und steuerte bisher 3 Tore zur ersten EM-Qualifikation bei.