, Stalder Fredi

Albin Alili und Adrian Blättler mit dem Schweizer Handball-Nationalteam am 46. Yellow-Cup in Winterthur

Das Schweizer Handball-Nationalteam mit den beiden Kriensern Albin Alili (12 Länderspiele/15 Tore) und Adrian Blättler (2/2) holt sich am 46. Yellow-Cup in Winterthur den letzten Schliff für die WM-Qualifikation im Januar. Am Freitag ist der EM-Teilnehmer Serbien der Gegner.

Das Turnier wird diesmal nur an zwei Tagen gespielt, so ist die Partie gegen Serbien einem Halbfinal gleichzusetzen. Den anderen Finalisten ermitteln Russland und Rumänien. Für Nationaltrainer Michael Suter ist es im Hinblick auf die WM-Qualifikation, in der seine Mannschaft auf Estland und Bosnien-Herzegowina trifft, ein "absolutes Wunschteilnehmerfeld", denn er bevorzugt auf dem Papier stärkere Gegner.

Programm:

46. Yellow Cup in Winterthur. Programm. Freitag, 29. Dezember, 18.20 Uhr: Schweiz - Serbien. 21.00 Uhr: Russland - Rumänien. - Samstag, 30. Dezember, 18.20 Uhr: Schweiz - Russland/Rumänien. 21.00 Uhr: Serbien - Russland/Rumänien.