, Stalder Fredi

19. Tischtennis-PilatusCup Kriens: 1057 Spiele an 2 Tagen

Der 19. Tischtennis-PilatusCup Kriens ist bereits wieder Geschichte. An diesem Wochenende spielten 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften in 1057 Spielen um den Sieg in 15 Kategorien!

Das vom Tischtennisclub Kriens unter Leitung von Jan Hänsli organisierten Turnier in der Krienser Mehrzweckhalle Krauer begeisterte die lizenzierten TischtennisspielerInnen aus der ganzen Schweiz, welche auf 38 Tischtennistischen in unterschiedlichen Kategorien von Regional bis Nationalliga B Niveau um Preise und Rankingpunkte kämpften.

Der Publikumsaufmarsch von über 400 Personen aus der ganzen Schweiz, war ein grosses Dankeschön an die Organisatoren. Die Zuschauer konnten die schnelle, dynamische und abwechslungsreiche Sportart hautnah mitverfolgen. Debei stellten sie fest, dass nicht nur die  körperliche Fitness, sondern auch die geistigen Fähigkeiten über Sieg und Niederlage entscheiden.

Der nächste PilatusCup Kriens findet am 4./5. April 2020 statt und wird eine Jubilümsveran-staltung sein.

Wegen Sonnenlichteinfall (hier Tisch 18) infolge beschädigter Lamellen mussten einige Spiele verschoben werden.